Montag, 14. März 2016

Heimlicher Dachgarten

Zwar scheint die Sonne, der Wind aber ist schneidend kalt. Dennoch, heute eröffnete ich den heimlichen Dachgarten, um die ersten Anzuchten an ungefiltertes UV-Licht zu gewöhnen und auch ein ein raueres Außenklima. Draußen standen z. B. Möhren, eine Sonnenblume, Akeleien, Knoblauchgras, Blattpetersielien, Phacelia, eine Ringelblume.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen